Achtung!

An alle Unternehmer die mehr finanziellem

Spielraum und mehr Umsatz für Ihr Unternehmen erreichen

wollen !

 
 

Wie funktioniert ein Kautionsversicherung

1. Wie schließen Sie einen Kautionsversicherungsvertrag?

Üblicherweise stellen Sie einen Antrag! Dabei bestimmen Sie welche Avale Sie benötigen, welcher Höchstbeitrag das einzelene Aval haben soll und welches Gesamtlimit gilt. Alle diese Faktoren bestimmen, neben  der Bonität  dann den gesamt Beitrag.
Das Antragsmodell ist für Sie immer dann geeignet, wenn Sie den Bedarf Ihres Unternehmens genau  kennen und wissen, welche Avale Sie einsetzen wollen.  Sollten jedoch individuelle Fragestellungen berücksichtigt werden unterbreiten wir Ihnen ein speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot.

 

2.  Wie funktioniert der Kautionsversicherungsvertrag

Der aktive Vertrag ist eine Plattform aufgrund der Sie Avale bis zu einem vereinbarten Limit abrufen können. In jedem Aval ist beschrieben, welchen Sicherungszweck es hat. Eine Mängelbürgschaft sichert z.B. Gewährleistungsansprüche eines Bauherren. Eine Anzahlungsbürgschaft sichert z.B. die Ansprüche eines Käufers auf die ERstattung  seiner geleisteten Anzahlung, wenn der vErtrag nicht ausgeführt wird.

 

3. Was tun, wenn die Limite ausgeschöpft sind?  

Ist ein Limit ausgeschöpft, kann eine Erhöhung beantragt werden. eventuell müssen hier Sicherheiten neu gestellt werden. 

 

4. Müssen Sicherheiten gestellt werden?

Ob und in welcher Höhe sicherheiten gestellt werden müssen  ergibt sich aus dem Kautionsversicherungsvertrag. Ob die Stellung eine Sicherheit notwendig ist, hängt unter anderem voner der bonität Ihres Unternehmens  und dem gewünschten Inhalt des Kautionsversicherungsvertrages ab.

 

5.  Welche Sicherheiten können gestellt werden?

Als Sicherheiten werden akzeptiert:

- Die Bürgschaft eines in Deutschland ansässigen Kreditinstitutes.

- Die Abtretung eines bei einem deutschen Kreditinstitutes geführten Guthabens an den Versicherer. 

 


Ablauf bei einer Kautionsversicherung


 
Schließen
loading

Video wird geladen...